Der Royal Natal Nationalpark ist im nördlichen Bereich des Natal gelegen. Der Park liegt 50 km von Bergville entfernt und wird am besten aus Gauteng über die N3 nach Harrismith erreicht und dann über den Oliviershoek Pass. Der Park bietet dem Wanderer (sowohl Anfängern als auch Erfahrenen) erstklassige Möglichkeiten, um die atemberaubende Landschaft zu erkunden, die in der Welt nahezu einzigartig ist. Camping am Mahai Camping ist eine beliebte Aufenthaltsart im Royal Natal Nationalpark. Parallel gibt es noch den eher rustikalen Campingplatz am Rugged Glen. Für diejenigen, die ein wenig mehr Komfort bevorzugen ist das Thendele Lager eine ideale Variante.

Das Hauptmerkmal dieses KwaZulu-Natal Nationalparks ist das weltberühmte Amphitheater der Drakensberge, eine Felswand 5km (3 Meilen) lang und 500 Meter (546 Meter) hoch. Oberhalb der Felswand liegt der Mont-aux-Sources Peak, wo der Orange River seine unglaubliche Reise nach Westen über Südafrika bis zum Atlantischen Ozean beginnt. Der Thukela River ergiesst sich im Amphitheater und bildet einen der höchsten Wasserfälle der Welt, während er nach Osten reist, um in den Indischen Ozean zu fließen.

Royal Natal Nationalpark
Markiert in:            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Artikel: Royal Natal Nationalpark